POLITIK AKTUELL

Politik

Mit Resilienz ins Kanzleramt?

Mit Resilienz ins Kanzleramt?

Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat gute Chancen, Bundeskanzler zu werden. Dass er weniger Tage vor der Bundestagswahl deutlich vor Armin Laschet (CDU) und Annalena Baerbock (Grüne) liegt, hat er einer ganz besonderen Eigenschaft zu verdanken: Seine Resilienz....

Rot-Grün-Rot wäre ein Brandbeschleuniger

Rot-Grün-Rot wäre ein Brandbeschleuniger

Um den Standort Deutschland ist es schlecht bestellt. Sollte nach der Wahl eine rot-grün-rote Bundesregierung in die Ämter kommen, steht das Land vor einer Katastrophe. Es steht nicht gut um den Standort Deutschland: Die Stahl-Holding Saar (SHS) wird künftig teilweise...

Diese Themen habe ich im Wahlkampf vermisst

Diese Themen habe ich im Wahlkampf vermisst

Der Wahlkampf geht dem Ende entgegen. Am Sonntag wählen wir einen neuen Bundestag. Danach werden die Parteien damit beginnen, eine neue Regierungsmehrheit zu finden. Das kann dauern. Es würde mich nicht wundern, wenn Angela Merkel in diesem Jahr noch einmal die...

Armin Laschet bedauert vorgezogenen Atomausstieg

Armin Laschet bedauert vorgezogenen Atomausstieg

Eine Woche vor der Bundestagswahl stellt sich Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet in der RTL-Wahl-Sendung "Am Tisch mit Armin Laschet: Zuschauer fragen - Der Kanzlerkandidat antwortet" den persönlichen Fragen von Wählerinnen und Wählern. Beim Thema "Klima" gerät der...

Künstliche Intelligenz und Wahlen

Künstliche Intelligenz und Wahlen

Social Bots, die Falschinformationen verbreiten, Deep Fakes oder Datenmissbrauch zur Wählermanipulation – Künstliche Intelligenz (KI) kann Einfluss auf die Meinungsbildung vor demokratischen Wahlen ausüben. Dabei können KI-Systeme auch helfen, sogenannte Fake News auf...

Steuererhöhungen in Industrieländern oft direkt nach Wahlen

Steuererhöhungen in Industrieländern oft direkt nach Wahlen

Steuererhöhungen werden in Industrieländern häufig direkt nach Wahlen vorgenommen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des ifo Instituts. „Erhöht wurden vornehmlich die Umsatz- und Einkommensteuersätze nach Wahlen, also Steuern, die der Großteil der Wähler...

„Everybody’s darling is everybody’s Depp.“

„Everybody’s darling is everybody’s Depp.“

Lange Zeit war für mich der SPD-Wahlkampfspot aus dem Jahr 1969 das Musterbeispiel für gelungene Wahlwerbung. Da trat eine Partei an, um das Land zu modernisieren. Es war eine selbstbewusste SPD, die auf Wachstum setzte und wollte, dass alle von diesem Wachstum...

Nächste Bundesregierung muss mittelstandsfreundlicher werden

Nächste Bundesregierung muss mittelstandsfreundlicher werden

Zur Bundestagswahl hat die Mittelstandsallianz  einen 12-Punkte-Plan mit Handlungsempfehlungen für die künftige Bundesregierung an die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien geschickt. Das Bündnis von mehr als 30 Partnerverbänden unter dem Dach des BVMW...

Wer traut diesem Staat die Energiewende zu?

Wer traut diesem Staat die Energiewende zu?

Man ist dabei, sich daran zu gewöhnen: Bei jedem großen unvorhersehbaren Ereignis kommt unser Staat an seine Grenzen. Beim Hochwasser gelang es in den meisten Regionen nicht, die durch den Starkregen verursachten Gefahren rechtzeitig zu erkennen. Lebensrettende...

Innovativer Klimaschutz statt Verbot von Technologien

Innovativer Klimaschutz statt Verbot von Technologien

CDU-MdB Marie-Luise Dött äußert sich im ZDK-Interview zu Fragen des Kfz-Gewerbes. Für innovativen Klimaschutz und Technologieoffenheit, gegen ein Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen, Wunschkoalition mit der FDP, Plug-in-Hybrid als bevorzugte Antriebsart für einen...