Copyright
Sylke Schumann / HWR Berlin

Okt 29, 2021 | Digital

Neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin lädt am 5. November 2021 zum öffentlichen Dialogforum „Digitale Transformation und der Wandel traditioneller Märkte zur Nachhaltigkeit“.

Vorstände und Geschäftsführer/innen von Microsoft Deutschland, Vattenfall, der Solarisbank AG, der WAREMA Renkhoff SE, von der Mercedes-Benz AG und der Siemens AG sowie anderer Unternehmen, Banken und Verbände diskutieren am 5. November 2021 öffentlich über Chancen neuer Geschäftsmodelle und tiefgreifende strukturelle Veränderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft über alle Branchen hinweg. Wer bleibt mit welchen Services im Markt? Wer kommt hinzu? Welche Konsequenzen hat dies für Unternehmen und Mitarbeiter/innen? Wie können neue Potenziale erschlossen werden? Was bedeutet das für die Mitarbeitergewinnung und -qualifikation?

Das Dialogforum Digitalisierung bringt unter dem Motto #wirmüssenreden@HWR an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, die in Interaktion mit den Teilnehmer/innen aktuelle Entwicklungen und Trends in verschiedenen Sektoren debattieren. Es geht um den Strukturwandel im Finanzsektor und die digitale Transformation traditioneller Geschäftsmodelle im Industrie- und Dienstleistungsbereich. Studierende und Pressevertreter/innen sind herzlich willkommen.

Auf dem Dialogforum werden sprechen und diskutieren:

• Dr. Jörg Burzer, Vorstand Mercedes-Benz AG
• Prof. Dr. Silke Bustamante, Koordination Dialogforum HWR Berlin
• Hendric Fiege, Geschäftsführender Gesellschafter Fiege Logistics
• Dr. Roland Folz, CEO Solarisbank AG
• Dr. Marianne Janik, Geschäftsführerin Microsoft Deutschland GmbH
• Catrin Jung, Leiterin Offshore Wind Vattenfall
• Cedrik Neike, Vorstand Siemens AG
• Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende WAREMA Renkhoff SE
• Stephan Richtzenhain, Geschäftsführer SITEX Textile Dienstleistungen
• Prof. Dr. Henrik Schütt, Deutsches Institut für Bankwirtschaft
• Werner Steinmüller, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Deutsche Bank Italia
• Prof. Dr. Stefan Wilhelm, Koordination Dialogforum HWR Berlin
• Miriam Wohlfarth, Gründerin und CEO Banxware
• Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Vorstand Deutsche Bundesbank
• Prof. Dr. Andreas Zaby, Präsident HWR Berlin

Das branchenübergreifende Dialogforum findet als Online-Veranstaltung in deutscher Sprache statt und richtet sich an Fachpublikum aus dem Finanzsektor, der Industrie und dem Dienstleistungsbereich, als auch aus Wissenschaft und Forschung.

Programm und Anmeldung
https://www.hwr-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung-detail/323-wir…

WEITERE ARTIKEL

Weitere Artikel