Mai 12, 2021 | Politik

Deutschland muss jetzt an der Seite Israels stehen!

Seit Tagen wird Israel von der radikalislamistischen Terrorgruppe Hamas von Gaza aus unter Beschuss genommen. Hunderte Raketen wurde alleine in der vergangenen Nacht auf Tel Aviv, die größte Stadt des Landes abgeschossen. Nach Berichten der Times of Israel wurden bislang acht Israelis getötet. Vorhin haben wir mit Freunden in Israel telefoniert. Eines ihrer Kinder absolviert zurzeit seinen Militärdienst. Der Junge hat im Rahmen eines Schüleraustauschs bei uns gelebt und ist mit unseren Kinder gut befreundet. Er sah, wie eine palästinensische Rakete nur 100 Meter von seiner Stellung entfernt einen Bus  traf. Unsere Freunde, die in einem Vorort von Tel Aviv leben, müssen seit Tagen in einem Bunker ausharren. Es sind Szenen, die wir uns in Deutschland nicht vorstellen können, denn unsere Nachbarn heißen Niederlande, Polen und Frankreich, friedliche Länder, mit denen wir gemeinsam Werte teilen. Israels Nachbar heißt Gaza, dort regiert die Terrorgruppe Hamas. Ihr Ziel es ist, Israel zu vernichten. Hamas-Anhänger marschieren, den Hitlergruß zeigend, durch die Straßen von Gaza-Stadt.

In einer solchen Situation wünsche ich mir, dass sich Deutschland an die Seite Israels stellt, solidarisch mit dem Land ist, der einzigen aufgeklärten Demokratien im Nahen-Osten. Und dass es seine Solidarität auch nach Innen zeigt. In der vergangenen Nacht wurden vor den Synagogen in Bonn und Münster Israelfahnen verbrannt. So etwas darf nicht passieren, der Staat muss durchgreifen, wenn es etwas geschieht – und es könnte sich am Wochenende wiederholen, denn in vielen Städten wurden antiisraelische Demonstrationen angemeldet.

Ich denke in diesen Stunden an die Freunde meiner Familie in Israel, die in Bunkern sitzen. Sie wissen, dass die israelische Armee alles tut, um sie zu schützen. Aber sie wissen auch, dass dieser Schutz nie hundertprozentig sein wird.

In solchen Momenten müssen Demokratien zusammenstehen, muss Deutschland zu Israel halten. Am Israel Chai – Das Volk Israel lebt.

WEITERE ARTIKEL

Weitere Artikel

Erwartungen an Digitalisierung deutlich gestiegen

Nach mehr als einem Jahr Covid-19-Pandemie sind die Erwartungen an digitale Angebote in Deutschland klar gestiegen, so das Kernergebnis einer Umfrage des Workflow-Spezialisten ServiceNow und Civey. Die Erfahrungen aus dem Online-Shopping sowie die nahtlosen und...

mehr lesen

ifo Exporterwartungen leicht gefallen

Unter den deutschen Exporteuren hat sich die Stimmung leicht verschlechtert. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im Juli auf 24,5 Punkte gefallen, von 25,0 Punkten im Juni. Insgesamt läuft die deutsche Exportwirtschaft jedoch weiterhin sehr gut. ahezu alle...

mehr lesen