Jun 29, 2021 | Invest

Bundeskartellamt genehmigt Zusammenschluss von Vonovia und Deutsche Wohnen

Das Bundeskartellamt hat  den geplanten Zusammenschluss der Vonovia SE mit der Deutsche Wohnen SE genehmigt.

Am 24. Mai 2021 hatten die beiden Unternehmen ihren Zusammenschluss angekündigt, das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der Deutsche Wohnen SE ist am 23. Juni 2021 veröffentlicht worden. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Immobilienunternehmen mit einem kombinierten Portfolio von mehr als 500.000 Wohnungen in Deutschland. Dies entspricht einem deutschlandweiten Marktanteil von unter 2 Prozent. Auch auf Städte- und Gemeindeebene liegen die gemeinsamen Marktanteile der Beteiligten überall im unkritischen Bereich. Mit der Genehmigung des Bundeskartellamts wurde eine wesentliche Vollzugsbedingung des Übernahmeangebots erfüllt. Der Abschluss des Übernahmeangebots wird vorbehaltlich der Erfüllung

WEITERE ARTIKEL

Weitere Artikel