AKTUELL

Aktuell

Vorgestellter Artikel

Gründerzentrum Bryck geht an den Start

Das von der RAG-Stiftung initiierte Innovationszentrum Bryck geht im Turm der Funke Mediengruppe in Essen an den Start. Langfristig soll das Zentrum im ehemaligen Colosseum Theater, das derzeit umgebaut wird, untergebracht werden.

Bryck soll ein Gründungs- und Innovations-Ökosystem mit Co-Working-Angeboten und Startup-Programmen aufbauen. Formate und Veranstaltungen sind ab März geplant. Betreiber des Zentrums wird die neu gegründete Gesellschaft Bryck. Zu den ersten Mitgliedern gehören Startups, Venture Fonds, Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen sowie Bildungseinrichtungen. Mit dem Vorhaben will die RAG-Stiftung einen Beitrag zur wirtschaftlichen Erneuerung des Ruhrgebiets leisten.